Das Kloster Limburg in Bad Dürkheim

Die Klosterruine Limburg, ein ehemaliges Kloster in romanischem Baustil. Zwischen Juni bis Ende August finden auf der Limburg diverse Kulturveranstaltungen statt Hoch über dem Südufer des Flüsschens Isenach liegt die Klosterruine Limburg, ein ehemaliges Kloster in romanischem Baustil.

Das Kloster, ursprünglich als Burg errichtet, wurde ab 1024 zu einer Benediktinerabtei mit dreischiffiger Basilika umgebaut und im Jahre 1035 in Anwesenheit des Kaisers Konrad II. geweiht. Die Anlage entstand etwa zeitgleich
mit dem Kaiserdom zu Speyer.

Im Jahre 1843 kaufte die Stadt Bad Dürkheim die Ruine und sicherte sie ab 1925.
Die Ruine ist öffentlich zugänglich, wenn keine Veranstaltungen stattfinden.
Die Besichtigung ist kostenlos.

In der Sakristei der ehemaligen Klosterkirche befindet sich ein Restaurant –
die Klosterschänke Limburg.

Zwischen Juni bis Ende August finden auf der Limburg diverse Kulturveranstaltungen wie Konzerte, Theater- und /Opernaufführungen statt.

Das Standesamt Bad Dürkheim führt in der Krypta Trauungen durch.

 

 
°F°C
Wachenheim
Error! Unable to Find Specified Location!

Kontakt

Telefon: 0 63 22 98 98 50

Mobil: 01 77 56 00 832

Mail: post@ferienwohnung-wachenheim.de